Aprilia

Aprilia bietet heute eine hochinteressante und runde Modellpalette. Ihr sportlicher Touch – typisch für Aprilia – fällt sofort ins Auge. Die gesamte Erfahrung aus dem Rennsport und Technik vom Feinsten wird von den Rennsport-Prototypen in die Serienproduktion übernommen. Modelle, wie die Shiver 750 oder die Dorsoduro 750 und 1200 im Supermoto-Look, machen an, sind Blickfang und überzeugen mit außergewöhnlichen technischen Highlights. Offen für Neues zeigt sich die Mana 850 GT – offen für Neues zeigen sich auch ihre Fahrer. Top auf Tour, ist die Caponord 1200 für Kurztrips und Fernreisen ganz auf Komfort eingestellt. Aus der Superbike-WM direkt auf die Straße halten Tuono V4 und RSV4 Rennsport-Technik in Bestform bereit.

Quelle: Aprilia

Firma: Aprilia

Voller Firmenname: Aprilia

Slogan: Be a Racer

Gründung: 1945

Sitz: Noale, Italien

Mitarbeiter: ca. 6000

Umsatz:

2019er Aprilia RSV4 1100 Factory

Aprilia stell Ihr neues Spitzenmotorrad vor. Mit ihrem neuen 1.077 cm³-V4-Motor und einer Spitzenleistung von 217 PS setzt die RSV4 1100 Factory den Maßstab in ihrer Klasse.

2017er Aprilia RSV4 RF

Getunter Audi RS6 vs Aprilia RSV4 RF!

Ein von RRhamani getunter Audi RS 6 Avant gegen den Radical SR3 SL, Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl mit der Aprilia RSV4 RF und den VW T6: GRIP-Moderator Matthias Malmedie tritt in einer Challenge gegen Rennfahrerin Cyndie Allemann an. Ist der aufgepumpte RS 6 eine Allzweckwaffe?

Die neue Aprilia RSV4 RR!

Aprilia Official RSV4 RR!

- Ja, 201PS sollten fürs Erste reichen! :P

2015er Aprilia RSV4